Grußwort des Direktors

Liebe Besucherin, lieber Besucher der Homepage der Ziehenschule,

es freut mich, Sie begrüßen zu dürfen. Ich hoffe, wir können Ihre Neugier befriedigen und Ihnen die gewünschten Informationen geben.

Die Ziehenschule, 1913 gegründet, liegt im Norden Frankfurts und ist heute mit ca. 1250 Schüler/-innen und ca. 110 Lehrer/-innen eines der größten Gymnasien der Stadt. Seit 2001 ist die Ziehenschule Europaschule des Landes Hessen und MINT-EC-Schule.

Die Schüler/-innen haben für die erste Fremdsprache die Wahl zwischen Englisch und Französisch; als zweite Fremdsprache werden ab Klasse 6 Spanisch und Französisch bzw. Englisch angeboten. Seit mehr als 25 Jahren bietet der französisch-bilinguale Zweig die Möglichkeit des AbiBac zum gleichzeitigen Erwerb des deutschen Abiturs und des französischen Baccalauréat. Feste Schulpartnerschaften sichern eine rege Austauschtätigkeit in die USA, von Nord- über West- bis Südeuropa, vom Kulturaustausch mit Schwerpunkt Kunst/Darstellendes Spiel mit Helsinki bis nach Bordeaux zu den Praktika in französischen Betrieben.

Im MINT-Bereich zeichnet sich das Zusatzangebot durch zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, Kooperationen mit Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen sowie eine vielfältige Wettbewerbstätigkeit aus. Im Schuljahr 2009/10 wurde die Ziehenschule die erste Schule in Hessen, die sich an dem Projekt Junior-Ingenieur-Akademie beteiligt, einer Kooperation der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und der Telekom Stiftung, der Fachhochschule Frankfurt, des Systementwicklers Continental Teves, der Mainova sowie unseres Bildungspartners, der Siemens AG.

Darüber hinaus ist die Ziehenschule Mitglied im Umweltforum Rhein-Main und hat hier eine Mittlerfunktion zu allen Frankfurter Schulen, insbesondere zu den Schulen der "Frankfurter Lernpartnerschaften" (Berkersheimer Schule, Goethe-Gymnasium, Liebigschule, Wöhlerschule, Ziehenschule).

Zum besonderen Profil der Schule zählen außerdem fest etablierte Programme zum Sozialen Lernen und Methodenlernen in allen Jahrgangsstufen und besondere Aktivitäten zum Interkulturellen Lernen und Demokratie lernen.

Die Aufführungen der zahlreichen Musikensembles (zwei Chöre, zwei Orchester, Big-Band, Straßenmusik-AG, Blechbläsergruppe) und Theatergruppen (English Drama Group, Oberstufenkurs Darstellendes Spiel, Theater-AG Kl. 5 - 7) und das Schulfest sind jedes Jahr Höhepunkte des Schullebens.

Im Netzwerk „Jugendarbeit in der Ziehenschule“ arbeiten Klassenlehrer/-innen, Tutoren/-innen, Beratungslehrer/-innen und Schulsozialarbeit gemeinsam für das Wohlergehen und einen erfolgreichen Bildungsweg der Schülerinnen und Schüler.

Die Pädagogische Mittagsbetreuung bis 16:00 Uhr umfasst Hausaufgabenhilfe bzw. -betreuung, zahlreiche AGs und Workshops und Förderkurse. Die Mensa und ein gut ausgestatteter Spiele- und Kommunikationsraum bieten den Schülerinnen und Schülern nach dem Unterricht Platz für Entspannung und Austausch mit ihren Freundinnen und Freunden.

Ihr

Manfred Eichenauer
Schulleiter