Alicia Racke brilliert im Kaisersaal

von Homepage-AG

Am 23. Januar 2017 wurde im Kaisersaal des Frankfurter Römers zum 7. Mal der DFG Preis an den besten/ die beste Französischschüler/in des Rhein-Main-Gebietes verliehen. In einer knapp 3000 Worte umfassenden Arbeit und einem 10-minütigen Vortrag in französischer Sprache konnte Alicia Racke (Q1) die Jury, bestehend aus dem Präsidenten der DFG, einer Vertreterin des Staatlichen Schulamts, dem Sprachreferenten des Institut français und einem weiteren Französischlehrer, von sich überzeugen. In einem feierlichen Festakt wurde sie zur zweiten Siegerin gekürt.  

Liebe Alicia, du kannst stolz auf diese Leistung sein. Wir sind es auf jeden Fall!

Bild zum DFG-Schülerpreis 2017: (von links nach rechts) Prof. Dr. Matthias Zimmer, MdB, Alicia Racke (2. Preis), OB Peter Feldmann, Paul Linke (1. Preis), Christophe Braouet, Präsident DFG FFM eV

 

Zurück