Grundschüler zu Gast an der Ziehenschule

von Homepage-AG

Am 17. Januar fand der diesjährige Mathematikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen an der Ziehenschule statt. Hierzu hatten sich 123 Schülerinnen und Schüler der umliegenden Grundschulen angemeldet. Damit war die maximale Teilnehmerzahl voll ausgeschöpft.

Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter der Ziehenschule, Herrn Eichenauer, stellten sich die Viertklässler in einem 60minütigen Test den mathematischen Aufgaben. Nach einer kurzen Pause an der frischen Luft hatten die Viertklässler die Möglichkeit, in den Bereichen der Chemie, Biologie, Physik und Astronomie zu experimentieren und dabei Neues zu entdecken. Die Lehrerinnen und Lehrer der Ziehenschule hatten hierzu eigens zahlreiche Experimente vorbereitet.

Während dieser Zeit korrigierten die Schülerinnen und Schüler des Mathematikvorleistungskurses die zahlreichen Aufgaben, so dass am Ende eines abwechslungsreichen Vormittages die fünf besten Schülerinnen und Schüler einen Hauptpreis entgegennehmen durften. Jeder Teilnehmer erhielt zudem eine Urkunde und einen Kalender in Form eines zwölfseitigen Würfels zum Selberbasteln.

Ein Dank sei an dieser Stelle an die Begleitpersonen gerichtet, die die Grundschüler zur Ziehenschule begleitet haben und natürlich auch an die Schülerinnen und Schüler und an die Lehrerinnen und Lehrer der Ziehenschule, durch deren Engagement 123 Schülerinnen und Schüler einen erkenntnisreichen und kurzweiligen Vormittag erleben durften.

Lf

Zurück