Saskia Kern im Erfinderlabor zum Trendthema „Elektromobilität“

von Homepage-AG

Saskia Kern aus unserer Q3-Stufe forschte vom 16. bis 20. Januar im Erfinderlabor des Zentrums für Chemie an der Hochschule Rhein-Main eine Woche lang zum Thema Elektromobilität, insbesondere zu Autos mit Wasserstoffbetrieb. Am 20. Januar präsentierte sie in Bensheim ihre Forschungsergebnisse sowie ein selbstgebautes Brennstoffzellenauto vor rund 200 Gästen mit hochkarätigen Vertretern aus Hochschule, Wirtschaft und Politik.

Für die Teilnahme an dieser erlebnisreichen Woche wurde Saskia als eine (und als die jüngste) von 16 Schülerinnen und Schülern aus über 200 Bewerbern ausgewählt und gehört damit zu Hessens Top-Schülern. Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Bewerbung, Teilnahme und Präsentation!

Zurück